Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Aktuelles von Ja Moto aus Selm

39. ADAC Geländefahrt Uelsen

39. ADAC Geländefahrt Uelsen

Neben den Prädikatsläufen zur Enduro DM und des Deutschen Enduro Pokals wurde auch das Prädikat zum ADAC Enduro Rallye Cup ausgeschrieben. Jens startetet zusammen mit Michael Wenner und Markus Geis, beide in der Klasse 9, für den ADAC Westfalen. Nach langem Regen und einer kalten Nacht war der Winter nach Itterbeck zurück gekehrt. 5cm Neuschnee waren gefallen und hüllten das Fahrerlager in eine romantische Winterlandschaft. Die Endurofahrer waren nicht so begeistert aber zum Start hörte es auf mit dem Niederschlag und so blieben die Brillen und Jacken zumindest von Oben trocken. Auf dem Weg zur Startrampe gab es die ersten Probleme denn die Rampe war Spiegelglatt und die Fahrer hatten einiges zu tun um die Motorräder hoch zu bekommen. Die Fahrer des AERC hatten 2 Runden zu absolvieren mit je ca.68km Länge und 2 WP´s pro Runde. In Klasse 3, wo Jens an den Start ging, waren es 25 Fahrer. Im Ziel waren es leider nur noch 11. 56% Ausfall in Klasse 3, was durch den Wintereinbruch sowie der anspruschvollen Strecke und Etappe zusammen hing. WP1 und WP3 wurde auf einer ca. 7 km langen Runde um einen Baggersee ausgetragen. Der Sand war sehr tief und anstrengend. Jens belegte dort jeweils den 4. Rang. In WP2 und WP4 war es dem Selmer wohl angenehmer denn dort fuhr er jeweils Bestzeit in seiner Klasse was zum Ende den 3. Platz in Klasse 3 ausmachte.
Wenner fiel leider durch einen technischen defekt an seinem Can Am Quad bereits in der ersten WP aus. Markus Geis ging auf einem schweren 750 ccm starken Suzuki ATV an den Start. "Mit Allrad werde ich bestimmt durchkommen." so Geis am Samstag Abend zu Jens. Das es dennoch der 2. Platz war erstaunte auch den Dortmunder selbst. Die Zeiten waren mit B-Zeiten belegt was aber bei einigen kanpp wurde. Jens konnte seine zeiten einhalten und war sehr zufrieden mit dem Ergebniss.

Eintrag vom 10.03.2013