Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Aktuelles von Ja Moto aus Selm

Erfolgreiches Rennen in Melsungen.

Erfolgreiches Rennen in Melsungen.

4 WP´s galt es zu bewältigen in dem Basaltsteinbruch nahe Melsungen. Der ASC Melsungen bot eine schöne aber leider nicht allzu lange Runde. Aufgrund der Witterungsverhältnisse mussten die Streckenbauer einige schöne Teilabschnitte aussen vor lassen. Diese Abschnitte wären unbefahrbar gewesen. Als die Fahrer Freitag Abend in dem Fahrerlager eintrafen ahnten Sie was auf sie zu kommt. Die Kälte und der Ostwind waren die schlimmste Gegner am Samstag. Die Wartezeiten zwischen den WP´s waren nicht gut für den Körper der immerzu auskühlte. -6 Grad  und starker Ostwind waren es beim Start gegen 9 Uhr. Der Steinbruch war tückisch und ein Sturz konnte schnell folgenschwer enden. Einige Fahrer verloren Plastikteile bis hin zu ganzen Hecks. Neben der Strecke gab es noch das Hinderniss "Runden Zählen". 4 Runden mussten auf der WP gefahren werden, einige Teilnehmer kannten das nicht und fuhren entweder eine Runde zuviel oder zu wenig, welches mit einer max. Zeit von 40 Minuten zu Buche schlug. Jens kam ohne weitere Ausfälle nach 53:18.692 Minuten ins Ziel. Im Endergebniss war es der 2. Platz in der Klasse 3 (25 Starter) und der 12. Platz von 68 Startern im Gesamtergebniss.

Eintrag vom 02.04.2013