Cookie-EinstellungenWir verwenden Cookies, um bestimmte Funktionen unserer Website zu ermöglichen. Wenn Sie auf unserer Website weitersurfen, stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu.

Aktuelles von Ja Moto aus Selm

Rallye Cup in Bayern? Doch doch, es lohnte sich.

Weit über 400 Kilometer Anreise haben sich für die 130 km lange Veranstaltung gelohnt. Eine landschaftlich sehr schöne Verbindungsetappe mit 4 Interessanten Punkten (Zuschauer Magnete) sowie 2 Wertungsprüfungen fanden wir auf jeder Runde vor. Für uns war es die erste Veranstaltung in Dachsbach und zum Glück hatte es wochenlang vorher nicht geregnet. Die Wälder waren noch feucht aber die Schotterpassagen sowie die Wertungsprüfungen waren sehr staubig. Bei der Besichtigung der IP, hatten wir  am Samstag schon arge bedenken aber diese hatten sich nicht bestätigt. Man kann doch mehr wenn man muss... Mit Rang 7 war Jens nicht ganz zufrieden aber ihm machte seine Thoraxverletzung aus Münsterland immernoch zu schaffen. Am Freitag geht es weiter nach Tucheim.

Eintrag vom 20.09.2015